Einträge in der Kategorie ’09 Miri in Chile

30) Bald daheim

30) Bald daheim

29.11. Santiago de Chile Da dacht ich meine Reise waere schon vorbei und hab die Fahrt von Mendoza nach Santiago nicht mitgerechnet. So langsam steigt auch wieder die Aufregung, da es nun bald nach hause geht und so dachte ich geniesse ich noch ein wenig die 7 stuendige Busfahrt, lese ein wenig, schlaf ein bisschen, […]

29) Ein Sommermärchen

29) Ein Sommermärchen

26.-28.11. Mendoza Aaach wat schoen! Endlich Urlaub, und doch noch soo viele Entscheidungen treffen: Heisser Sonnenplatz oder kuehlender Schatten? Vom Zimmer aus in den Garten oder oder in den Pool? Papageien, Kolibris oder den anderen Paradiesvoegeln zuhoeren? Welcher Liegestuhl? Lesen oder Doesen? Wieviel Glaeser frisch gepressten Orangensaft? Ausschlafen oder millionen Medialunas fruehstuecken? Drinnen oder draussen essen? […]

28) Dicke Luft in Buenos Aires

28) Dicke Luft in Buenos Aires

25.11. Buenos Aires Na? Ist die Luft auch wirklich so buena? Noch haben wir keine Weiterfahrt nach Mendoza gebucht, mal sehen wieviel Chancen wir als Naturliebhaber der 12 Millionenstadt geben. Von oben sieht es schonmal gigantisch aus, ein einziges naechtliches unendliches Lichtermeer. Frei nach argentinischem Recht hatte unser Flug erstmal 2 Stunden Verspaetung, was bedeutet […]

27) 1000 km vor der Antarktis

27) 1000 km vor der Antarktis

21.-24.11. Ushuaia Wow! Ich bin auf dem Weg bis an das offizielle Ende der Welt. Ushuaia, die suedlichste Stadt der Welt, am Suedzipfel von Suedamerika direkt beim Cap Horn. Ich kanns kaum glauben, und freu mich auf diesen ungewoehnlichen Ort. Zunaechst geht es durch die patagonische Steppe nach Rio Gallegos am Atlantik, ein nicht erwaehnungswuerdiger Ort der […]

26) Trekkingtour Tag 2 „Cerro T...

26) Trekkingtour Tag 2 „Cerro Torro“

15.-20.11. El Chaltén Puuh, gaehn. Tatsechlich. Ein paar Minuetchen geschlafen und draussen wirds anscheinend hell. Meine Fuesse sind mittlerweile der waermste Teil von mir, vielleicht haett ich mal komplett im eisigen Fluss baden sollen und dann erst als Klamotten-Zwiebel in den Schlafsack kriechen. Draussen schneits immer noch und wir versuchen noch den Moment rauszuzoegern uns […]

25) Trekkingtour Tag 1 „Fitz Ro...

25) Trekkingtour Tag 1 „Fitz Roy“

15.-20.11. El Chaltén Patagonien. Zunaechst stundenlang nichts als oede Steppe mit kleinen Bueschen, ein paar Schafen, die auch Buesche haetten sein koennen, zwischendurch mal ein Skelett vom Schaf, dass am kilometerlange Straßenzaun hängt, ein paar Emus oder Vicuñas, das wars. Und dann taucht urploetzlich eine Fata Morgana an hohen steilen Bergmassiven auf. So was wie […]

24) Giganten der Eiszeit

24) Giganten der Eiszeit

13.-15.11. El Calafate Ich werde es mir diesmal einfach machen und unter 1000 Worte bleiben, weil ein Bild mehr als tausend Worte sagt. Denn viel kann ich ueber El Calafate nicht erzaehlen, ausser das es ein sonniges kleines, freundliches Alpen-Staedtchen ist und man nur hierhin kommt, um den beeinduckenden 257km2 Glacier Perito Moreno auf sich […]

23) Gedankengut von der Durchreise

23) Gedankengut von der Durchreise

12.11. Caleta Olivia Schublade auf, Argentinien rein, Schublade zu. Top-Ten der wissenschaftlich recherchierten, auf eigenen Erfahrungen basierend, argentinischen Mutmassungen: 1. Argentinien ist gross. Ja, definitiv. So gross, dass eine Reise vom oberen Patagonien bis ins untere doch mehrere Tage in Anspruch nimmt und nicht “so mal eben” getan ist udn ich mich zwar auf die […]

Hier findet ihr noch mehr Bilder von uns :

https://www.facebook.com/itchyfeetwithkids/

Instagram: itchyfeetwithkids

Unser Landcruiser

Die Autorin

Gestaltung und Texte entspringen meistens aus meinen wirren Gedanken. Fotos, Lektorat und Kritik fallen in Matthias‘ Bereich. Geht aber auch anders herum. Schreiben und kreatives Zeug gehören zu meiner Leidenschaft und ich freue mich, wenn ich Menschen dadurch zum Lesen, Reisen, Träumen, Nachdenken oder Schmunzeln bringe. Viel Freude also hier auf unserer Familien-Reise-Abenteuer-Seite! Eure Miri