Und? Klappt’s?

Heute ist ein besonderer Tag. Hoffentlich klappt’s. Unseren Reiseträumen steht seit dem Kauf des Landcruisers Eines ganz doll im Wege. Wir haben nur einen Zweisitzer sind aber vier Vollblutreisende. Beim letzten TÜV-Experten wurde im Oktober die von Matthias eingebaute Sitzbank nicht abgenommen, so dass wir seitdem leicht ratlos die Bank anstarren und auf irgendwas oder […]

Bloß wieder weg – in die Eifel!

Ich stehe betrübt im Chaos unseres neuen Wohnzimmers und murmel: „Irgendwie fühlt sich das Leben zu gewöhnlich an.“ Ich kenne, glaube ich, nur Einen, der in diesem Moment zustimmend nickt. Und den habe ich geheiratet. Unter anderem aus diesem Grund, dass er jetzt grinsend dasteht und wir sofort nach einer Lösung für mehr verrücktes Lebensgefühl […]

Toyota Landcruiser HZJ 75 endlich da!

So was Blödes, wenn man nicht nur einen Traum hat! Sich einen Traum zu verwirklichen ist manchmal schon herausfordernd, insbesondere wenn es in Form eines Schwedenhauses in unseren Köpfen herumgeistert. Da ist dann aber noch das mit dem Reisen! Wir und nicht weg? Geht nicht. Wir drehen schon durch, weil wir immer noch an unserem […]

Adieu, lieber Inshallah-Bus!

Ich fahre mit einem Kloß im Hals nach Hause. Sternenklar ist die Nacht, der Vollmond leuchtet uns den Weg und auf einer alten CD finde ich meine Lieblingsversion von „Harvest Moon“, bei der sogar meine Rocker-Mädels aufhorchen und für ein paar Minuten nicht mehr ihr derzeitigen Lieblingshit „Bad to the bone“ fordern. Ich kann’s irgendwie […]

Unser 1. Artikel!

„Verirrt, verwirrt, verzaubert – die Medinas von Marokko“ oder in der englischen Ausgabe „Lost and bedazzled – the Medinas of Morocco“. Im „Sighseeing Magazin“ über’s Reisen, Abenteuer und Fotografie könnt ihr unseren ersten Artikel lesen. In einer bewegenden udn begrenzten Zeit zwischen Hausbau und Kindergarteneingewöhnung tat es einfach gut in die eigenen Erinnerungen einzutauchen, das […]

34) Heimweg über die Alpen

A8 zwischen Ulm und Stuttgart sowie zwischen Heimweh und Fernweh. Wir fahren heute nach Hause. Nur noch 408 Kilometer. Die Afrika-CD läuft (so gerade noch nach mehreren Anläufen, puh) und für eine Stunde fahren wir auch durch Marokko. Mir dem Unterschied, dass sich vor mir nicht ein braunroter Berg an Steinwüste aufbaut sondern ein schwarzer […]

33) Der Weihnachtsmann von Molunat

Nach vier Tagen Montenegro brauchen wir vier Tage Molunat. Montenegro ist wirklich ein ganz wunderschönes Land voller wilder Natur. Das Butan von Europa. Grün überzogene oder kalkweiße Berge, kaum Orte, wenig Straßen und die Straßen, die es gibt passen sich in jeder Hinsicht geschlängelt an die Landschaft an. Monte ist nicht negro, sondern grün, türkis […]

32) Montenegro – rein und raus!...

Wir fahren wieder mal in ein neues Land rein und wollen nach Hause. Wir sind fertig mit Reisen und Abenteuern und mit einem Mal packt uns ein wenig Heimweh und die Unlust auf’s Weiterreisen. Dabei treffen wir kurz zuvor noch mitten auf einer eigentlich abgesperrten Bergstraße (aber wenn die Einheimischen die Absperrung ignorieren…) während unserer […]

Bald geht’s wieder los…

Itchy NEWS

Endlich haben wir ein eigenes Logo! Handmade by Itchy Feet

What you said…