Und? Klappt’s?

Heute ist ein besonderer Tag. Hoffentlich klappt’s.

Unseren Reiseträumen steht seit dem Kauf des Landcruisers Eines ganz doll im Wege. Wir haben nur einen Zweisitzer sind aber vier Vollblutreisende. Beim letzten TÜV-Experten wurde im Oktober die von Matthias eingebaute Sitzbank nicht abgenommen, so dass wir seitdem leicht ratlos die Bank anstarren und auf irgendwas oder irgendwen warten. Der Irgendwer kam dann auch.

Auf der Kölner Fahrzeugmesse Retro Classics besuchen wir den Buschtaxistand und Alex vom Buschtaxiforum verlieh uns stolzen Buschtaxibesitzern den Buschtaxi High Mileage Aufkleber, eine Auszeichnung des zuletzt erreichten Meilensteins an gefahrenen Kilometern. Denn ja, unser Toyo ist ein böser Diesel, der mittlerweile schon in kleineren Städten diskriminiert wird. Aber nur Wenige scheinen zu sehen, dass dieser böse Diesel einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit in unserer leicht überdimensionierten Konsumwelt leistet. Einen schönen Artikel dazu gibt es hier. Kilometermeilensteine fangen bei Buschtaxis erst bei 200.000 an, und unser Toyo erhält eine Auszeichnung mit 400.000!

Am Stand treffen wir auch Siegfried von Allrad Keba. Und dorthin ist nun unser Buschtaxi mit Matthias unterwegs. Über 300 Kilometer Anfahrt zum TÜV! Irgendwie müssen wir ja zu unserem 500.000 Meilenstein kommen! In drei Stunden hat der Toyo den TÜV-Termin. Bitte bitte lass es klappen!

Denn wir sind doch bereit! Bereit um gemeinsam einen lebenden Weihnachtsbaum zu holen (denn Maja möchte keinen sterbenden Baum, der abgeschlagen ist). Bereit um Silvester mit Winter-Wildcamping am Schlittenberg  zu verbringen und bereit um im April und Mai mit dem Toyo nach Israel und Jordanien zu reisen. Auch wenn ein einfältiger, mächtiger Präsident uns beinahe einen Strich durch diese Reiserechnung macht, sind wir mitten in den Vorbereitungen und Vorfreuden für unser Vorhaben. Doch jetzt heißt es erstmal warten und beten, dass nicht heute ein anderer Strich uns die Reise verdirbt.

Wir warten…

…und warten. Seid über einer halben Stunde warte ich auf Matthias‘ Rückruf. Ich habe üble Vorahnungen. Das wird auch diemal nichts.

…oh Gott, es klingelt! Wo ist das verflixte Handy?! Wo ist die verflixte Verbindung in unserem superisolierten KFW-Haus?!

Es hat geklappt!!! Unser Buschtaxi wird zum Fünfsitzer!!!

Der Toyo hat Geburtstag, rufen meine Mäuse! Stimmt! Das ist die Geburt eines neuen Reiseabenteuers…

 

4 Kommentare

  1. 23. Dezember 2017    

    Super, duper! Herzlichen Glueckwunsch!

    • Itchy Feet's Gravatar Itchy Feet
      26. Dezember 2017    

      Danke! Und dein Reiseführer ist auch super duper!!! Merci.

  2. Angela's Gravatar Angela
    20. Dezember 2017    

    Wie wunderbar! Da hab ich jetzt beim Lesen richtig mitgefiebert! 🙂

    • Itchy Feet's Gravatar Itchy Feet
      26. Dezember 2017    

      🙂 Ich hoffe es war ansteckend 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgt uns! Hier findet ihr noch mehr Bilder, Abenteuer und Gedanken von uns:

Facebook: https://www.facebook.com/itchyfeetwithkids/

Instagram: itchyfeetwithkids

Unser Landcruiser

Die Autorin

Gestaltung und Texte entspringen meistens aus meinen wirren Gedanken. Fotos, Lektorat und Kritik fallen in Matthias‘ Bereich. Geht aber auch anders herum. Schreiben und kreatives Zeug gehören zu meiner Leidenschaft und ich freue mich, wenn ich Menschen dadurch zum Lesen, Reisen, Träumen, Nachdenken oder Schmunzeln bringe. Viel Freude also hier auf unserer Familien-Reise-Abenteuer-Seite! Eure Miri

Und das schreibt ihr!